TSC Top News


Neuigkeiten


Restart

Von Harald Böttner, vor

Endlich,

lange haben wir warten müssen. Es ist gut, dass wir wieder trainieren dürfen.

Der Betrieb im Clubheim wird sich sicher auch mit den verschiedenen Anforderungen unseres Hygieneplans schnell einschwingen. Kann sein, dass trotz aller Vorüberlegungen des Vorstandes hier und da Improvisationskunst notwendig ist.

Falls sich die Infektionszahlen in BaWü weiterhin so im Rahmen halten, ist nach und nach mit weiteren Lockerungen zu rechnen, wie z.B. in der jüngsten CoronaVO-Sportstätten vom 04.06. Weitere Lockerungen sind keine Selbstverständlichkeit und sie hängen direkt von unserem Verhalten ab. Unnötige negative Beispiele tauchen immer wieder in den Bundesländern auf.

Nehmen Sie bitte den Hygieneplan ernst.

Der Hygieneplan ist auf Anforderung den zuständigen Behörden vorzulegen. D. h. im Falle einer Infektion wollen Gesundheitsamt und Ortspolizeibehörde den Plan und die Anwesenheitslisten sehen. 

Der Vorstand dankt unseren Mitgliedern, die sich ja problemlos an die Schließung gehalten haben. Nicht zuletzt gilt der Dank des Vorstandes den Mitgliedern, die während der Schließung hin und wieder unsere Räume auf Unversehrtheit besichtigt haben und sich um die Pflanzen gekümmert haben.

Wir alle genießen den Restart und sind froh, dass aus den offenen Fenstern wieder Tanzmusik zu hören ist.

Der Vorstand des TSC Teningen

Öffnung nach dem 02.06.2020

Von Harald Böttner, vor

Wir alle schauen mit Hoffnung auf den 02.06.

Nach den Plänen der Landesregierung werden ab dem 02.06. auch die Tanzsportclubs wieder geöffnet.

Die zugehörigen Rechtsverordnungen sollen zeitnah veröffentlicht werden. Dies soll in der Zeit vom Donnerstag dem 25.05. bis Samstag dem 27.05. erfolgen, so die jüngsten Informationen. Damit kann der Vorstand Stand heute (leider) auch keine Auskunft über weitere Details geben.

Wir müssen also mal wieder warten……….aber nicht mehr so lange.

Der Vorstand wird sich sobald wie möglich mit hoffentlich guten Nachrichten wieder melden.

Trainingsverbot

Von Harald Böttner, vor

Liebe Mitglieder,

traurige Zeiten mit harten, klaren Ansagen.

Das bedeuted für uns:

Bis auf Weiteres darf in unseren Räumen auf keinen Fall und ohne Ausnahme  NICHT trainiert werden, weder einzeln noch als Paar.

Mit tanzsportlichen Grüßen

Für den Vorstand

Harald Böttner
(1. Vorsitzender)

Corona-kein Kursbetreib

Von Harald Böttner, vor

Schulschließung in BaWü: Konsequenzen für den TSC Teningen

Die Pressekonferenz der Landesregierung ist gerade zu Ende mit den Erläuterungen zur Schulschließung ab nächster Woche Dienstag. Diese Vorlaufzeit benötigt der TSC Teningen nicht. Die Schulschließung endet mit Ende der Osterferien.

Das bedeutet für den TSC Teningen, daß ab sofort der regelmäßige Kursbetrieb bis Ende der Osterferien eingestellt ist.

Der TSC Teningen bittet die Trainer*innen, ihre jeweiligen Teilnehmer*innen umgehend per Email zu informieren. Falls das nicht komplett möglich sein sollte, bitte ich die Trainer*innen von heute Freitag 13.03. einschließlich bis Sonntag 15.03. ankommende Teilnehmer*innen von dieser Maßnahme vor Ort im Club zu informieren.

für den TSC Teningen

Harald Böttner
(1. Vorsitzender)

ACHTUNG Absage der Mitgliederversammlung am 23.03.2020

Von Susanne Kiefer, vor

Teningen 12.03.2020
Sehr geehrte Clubmitglieder,
wegen der Folgen der Corona-Epidemie hat der Vorstand des TSC Teningen heute beschlossen die Mitgliederversammlung am 23.03. abzusagen.
Da niemand in die Zukunft schauen kann, um beurteilen zu können, wie sich die Situation genau weiter entwickelt, kann derzeit auch kein neuer Termin genannt werden.
Der TSC Teningen wird Sie rechtzeitig über den neuen Termin informieren.
Mit freundlichen Grüßen

Harald Böttner
1. Vorsitzender