J.A.T. template series was designed 2006 by 4bp.de: www.4bp.de, www.oltrogge.ws

Nächste Termine

21. 07. 2018, 9:30 - 14:00
entfällt ist verlegt auf 14.07. Workshop Basis-Gymnastik
22. 07. 2018, 10:00 - 11:00
move-fit Ingeborg Ovenbeck
25. 07. 2018, 9:30 - 10:30
move-fit Ingeborg Ovenbeck
28. 07. 2018, 10:00 - 12:00
Training Jazz WM Qualifikation Effect - S. Kiefer & K. Dengler
30. 07. 2018, 0:01
Sommerferien
Saisonfinale DAHEIM
Donnerstag, 14. Juni 2018

Saisonfinale Regionalliga und Oberliga Süd Jazz und Modern Dance DAHEIM in der Ludwig-Jahn Halle

 

Am 09.06.2018 fand in der Ludwig-Jahn-Halle Teningen das Saisonfinale 2018 der Regional- und Oberliga Süd des Jazz und Modern Dance im Deutschen Tanzsportverband statt. Der TSC Teningen war Gastgeber für die 19 Wettkampfformationen beider Ligen, die mit ca. 320 Sportler*innen zum Finale aus den 4 Bundesländern Saarland, Rheinland-Pflalz, Bayern und Baden-Württemberg  nach Südbaden gekommen waren.

Die Wettkämpfe wurde mit einem Grußwort des Bürgermeisters von Teningen, Herrn Hagenacker, an Aktive, Betreuer, Turnierleitung nebst Wertungsgericht und nicht zuletzt die ca. 60 ehrenamtlichen Helfer und die nahezu voll besetzte Zuschauertribüne eröffnet.
Unter den 8 Oberligaformationen konnte sich  Jazz a Nova, wie erwartet, für das „Große Finale“ der besten 5 Formationen qualifizieren. In einem spannenden Finale mit den erwarteten gemischten Wertungen für die Plätze 3 bis 5 konnte Jazz a Nova den 3. Saisonplatz, geteilt mit der Formation aus Sulzberg, verteidigen. Joukko gewann mit einer deutlichen Leistungssteigerung sicher das kleine Finale und freute sich sehr über Platz 6. Details finden sich unter:
https://www.tanzsport.de/de/sportwelt/jazz-und-modern-dance/saisonarchiv/2018-js-ol-jmd

Die Regionalliga mit ihren 11 Formationen brachte ganz großen Sport in die Ludwig-Jahn-Halle. Nach der Vorrunde waren 2 Formationen klar für Platz 1 und 2 zu erkennen, gefolgt von einem großen qualitativ sehr engen Mittelfeld. Daher war es nicht überraschend, dass sich 8 Formationen über eine selten geforderte Zwischenrunde für das  Finale qualifizieren mussten. Zur großen Freude des zahlreichen TSC-Teningen -Anhanges war Effect im Finale, mit ihrem besten Saisonergebnis, Platz 6. Details finden sich unter:
https://www.tanzsport.de/de/sportwelt/jazz-und-modern-dance/saisonarchiv/2018-js-rl-jmd

 sponsorenbild_2_finale_1_vers_2.jpg
 Die drei Wettkampfformationen des TSC Teningen am 09.06.2018, Bild privat

 Am Ende war  große Zufriedenheit beim Veranstalter über die gelungene Großveranstaltung mit den sehr erfreulichen Ergebnissen für den TSC Teningen.

 


 
J.A.T. template series was designed 2006 by 4bp.de: www.4bp.de, www.oltrogge.ws
patent