Nachruf Ralf Rösch
Geschrieben von Harald Böttner   
Freitag, 22. Juni 2018

Es ist ein sehr trauriger Anlass diese Zeilen zu schreiben.

Tief bewegt nehmen wir Abschied von 

 

Ralf Rösch. 

 


Ralf Rösch ist  am Samstag 16.06. nach langer schwerer Krankheit im Alter von 57 Jahren von uns gegangen.

Ralf Rösch war seit 2002 zusammen mit seiner Frau Nursen aktives Tanzpaar im Tanzsportclub Teningen.  Die beiden stiegen 2006 in die  höchste Startklasse S auf und tanzten erfolgreich bis 2014 für den TSC Teningen. Ralf Rösch war ein immer ansprechbarer Schaffer für den TSC Teningen, bescheiden im Hintergrund. Besondere Verdienste hat Ralf Rösch sich durch den Aufbau und Pflege unserer Homepage erworben, die seit 2006 unter seiner Regie gelaufen ist. R. 

Sein Tod hinterlässt in unserem Vereinsleben, sowohl auf dem Parkett als auch bei der Vereinsarbeit, eine große Lücke. Unser besonders Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Nursen. Ralf Rösch wird vielen in unserem Tanzsportclub als Freund fehlen. 

Wir werden uns immer gern an die gemeinsame Zeit mit Ralf Rösch erinnern. Wir werden Ralf Rösch stets in dankbarer Erinnerung behalten.  

Derzeitige und ehemalige Vorstände des TSC Teningen e.V.


Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 8. Juli 2018 )